v.l.: Thomas Ruff – Vorstand Volksbank eG, Bärbel Schrader – Ambulanter Kinderhospizdienst Osnabrück, Dunja Budde – Volksbank eG

Volksbank eG spendet 1.000 Euro an Ambulanten Kinderhospizdienst Osnabrück

Im Zuge der Finalrunde des VR-Kicker-Cup und des Besuches des Sportkommentators Tom Bartels Anfang Juni im Solarlux Campus in Melle, konnte aus den Eintrittsgeldern und dem Verzehr der beiden Veranstaltungen ein Scheck über 1.000 Euro an den Ambulanten Kinderhospizdienst Osnabrück überreicht werden.
„Wir freuen uns sehr über diese großartige Spende“, so Bärbel Schrader, tätig als ehrenamtliche Mitarbeiterin, stellvertretend für den Kinderhospizdienst. Die Gelder werden an lebensverkürzt erkrankte Kinder und deren Familienangehörigen zum Zwecke von benötigten häuslichen Umbaumaßnahmen, Hilfsmitteln oder ambulante Musiktherapie weitergegeben. Zusätzlich werden Gelder für die Aus- und Fortbildung der ehrenamtlichen Helfer sowie in die Ausbildung von Hunden, die später auf Wunsch der Familien mit in die Therapie gehen, berücksichtigt.
Der Ambulante Kinderhospizdienst, so Bärbel Schrader weiter, stellt die Hilfe und Unterstützung seiner ehrenamtlichen Helfer für betroffene Familien bis zu 30 km im Umkreis von Osnabrück zur Verfügung.
Thomas Ruff, Vorstand der Volksbank eG, bestätigt, dass der Betrag von 1.000 Euro gut angelegt ist.