Finanzen

Volksbanken Raiffeisenbanken im Osnabrücker Land ziehen Bilanz für 2018

Zuwächse im Kundengeschäft Mit 4,3 % (Vorjahr 3,7 %) legten die Kundeneinlagen bei den Volksbanken Raiffeisenbanken im Osnabrücker Land wiederrum erfreulich zu. Dabei dominierten wie in den Vorjahren unverändert kurzfristige, täglich fällige Geldanlagen. Die seit einigen Jahren überdurchschnittlichen Einlagenzuflüsse zeigen das hohe Vertrauen der Mitglieder und Kunden in die regionalen Genossenschaftsbanken und deren Geschäftsmodell. Die bilanziellen Kundenkredite wurden von 1.997 …

Weiterlesen »

Azubiblog: VR-Börsenspiel

Guck Guck, wir wollten uns mal wieder bei euch melden. Nun ist schon fast ein Jahr unserer Ausbildung rum und wir haben schon vieles erlebt. Seit dem ersten Februar sind wir das erste mal mit der Börse in Kontakt getreten. Dies war auch für uns beide natürlich eine neue spannende Herausforderung. Doch bevor wir auf die richtige Börse losgelassen wurden, …

Weiterlesen »

Wir, Ihre Bank sind rund um die Uhr erreichbar

Sehr geehrter Kunde, Kennen Sie das auch? Sie wollen eine Investition für Ihren Betrieb tätigen und benötigen die passende Finanzierung dazu? Und diese wollen Sie jetzt sofort anfragen? Mit VR BusinessOnline fordern Sie jetzt direkt, schnell und bequem Ihr persönliches Finanzierungs- oder Geldanlageangebot bei Ihrer Volksbank eG Bad Laer-Borgloh-Hilter-Melle an – unabhängig von Terminen und Öffnungszeiten. Sie finden VR BusinessOnline …

Weiterlesen »

Wachstum trotz geringer Zinserträge

sta Hilter. Die florierende Wirtschaft im Osnabrücker Land lässt die sechs Volksbanken zwischen Bad Laer und Bersenbrück vorsichtig optimistisch ins neue Jahr starten. Zwar leiden auch die Genossenschaftsbanken unter niedrigen Zinserträgen, profitieren aber vom Vertrauen ihrer Kunden. Nach dem Ausnahmejahr 2016 stand das vergangene Jahr für die Volksbanken Bad Laer-Borgloh-Hilter-Melle, Bramgau-Wittlage, Georgsmarienhütte-Hagen-Bissendorf, Osnabrücker Nordland, die Volksbank Osnabrück und die VR …

Weiterlesen »

Gute Konjunkturaussichten für 2018 – Wachstum der Weltwirtschaft im nächsten Jahr um fast 4 %

Während durch die gescheiterten Koalitionsverhandlungen  in Berlin seit Wochen auf eine neue Regierung gewartet werden muss,  läuft die deutsche Konjunktur immer besser. Im dritten und vierten Quartal dieses Jahres haben die Auftriebskräfte in der Wirtschaft erfreulich an Fahrt zugelegt. In der deutschen Wirtschaft läuft es immer besser.  Das Geschäftsklima in Deutschland erreicht sogar ein neues Rekordhoch. Die Folge: Das voraussichtliche …

Weiterlesen »

Online-Banking in Deutschland sehr beliebt

53 % der 16- bis 74-Jährigen in Deutschland nutzten 2016 Online-Banking. Das sind + 10 Prozentpunkte gegenüber 2010 (43 %). Im Schnitt der EU-Länder stieg der Nutzeranteil in diesem Zeitraum von 36 % auf 49 %. Im EU-Vergleich wurde Online-Banking laut Statistikbehörde Eurostat 2016 am häufigsten in Nordeuropa genutzt. Auf Platz 1 liegt Dänemark (88 %) – vor Finnland (86 …

Weiterlesen »

Neuer Bereich „Junge Kunden“

Die genossenschaftliche Idee, die sich insbesondere durch die Mitgliederorientierung auszeichnet, erfreut sich einer wachsenden Beliebtheit. Dass Genossenschaftsbanken basisdemokratisch agieren und moderne Unternehmen sind, zeigen Wettbewerbe wie die „AZUBI-OSKARS“ für die Auszubildenden der Genossenschaftsbanken in Weser-Ems. Unsere Azubis haben kritisch hinterfragt und haben bemerkt, dass die Homepages der deutschen Banken viele Informationen bieten, aber oft im Bereich „Junge Kunden“ zu wünschen übrig lassen. …

Weiterlesen »

Unsere Volksbank wurde für die Vermittlungstätigkeit von Förderkrediten ausgezeichnet

Für die erfolgreiche Vermittlungstätigkeit von Förderkrediten ist unsere Volksbank jetzt mit dem zweiten Preis im Wettbewerb mit Genossenschaftsbanken in Weser-Ems ausgezeichnet worden. Im Tagesgeschäft unterstützen wir die mittelständischen Kunden durch die aktive Einbeziehung von Fördermitteln in der Firmenkundenberatung, um die Wettbewerbsfähigkeit dieser Unternehmen weiter zu stärken. Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung. Artikel NOZ v. 28.09.2016, Foto: AGVR/T. Ritzmann …

Weiterlesen »

IBAN ab 1. Februar 2016 verbindlich

Am 1. Februar 2016 wird die Nutzung der IBAN auch für Privatkunden verbindlich. Damit endet im Januar 2016 die SEPA-Übergangsfrist. Bei grenzüberschreitenden Zahlungen im EU/EWR-Raum reicht demnach die Angabe der IBAN aus. Nur bei Zahlungen außerhalb des EU/EWR-Raum in sogenannte Drittstaaten wie zum Beispiel die Schweiz, Monaco oder San Marino ist die Angabe von IBAN und BIC notwendig. Inlands-Überweisungsvorlagen bequem …

Weiterlesen »