Azubiblog

Hallo zusammen,

mein Name ist Elvin Vuk, ich bin 19 Jahre alt und komme aus dem schönen Georgsmarienhütte.

Seit dem 1. August bin ich der Neue bei der Volksbank eG Bad Laer-Borgloh-Hilter-Melle, der ein duales Studium begonnen hat.

Während meiner Schulzeit habe ich schon erste Einblicke in das Bankgeschäft bekommen. Zusätzlich habe ich großes Interesse an wirtschaftlichen und finanziellen Themen, sodass ich mich entschieden habe nach meinem Abitur ein duales Studium bei der Volksbank zu beginnen.

Jetzt noch einige Dinge zu meiner Person: Mein untypischer Name stammt aus dem weltbekannten Land Bosnien und Herzegowina, in welchem ich viele meiner freien Tage verbracht habe und sicherlich noch verbringen werde. Ich habe acht Jahre beim Sportfreunde Oesede Fußball gespielt und bin nun zum Fitness gewechselt.

An drei „Schnuppertagen“ und meinem ersten richtigen Arbeitstag konnte ich schon sehr viele freundliche Kolleginnen und Kollegen kennenlernen. Besonders beeindruckt hat mich das sehr gute Arbeitsklima in der Volksbank und die vielfältigen Bereiche, die ich während meiner Ausbildung durchlaufen werde.

Ich freue mich sehr auf die kommenden drei Jahre, in denen ich sicherlich sehr viel lernen werde und viele Mitarbeiter/-innen und Kunden kennenlernen darf.

Bis bald und viele Grüße,

Elvin Vuk