Volksbank eG unterstützt Vereine 26.704 Euro

Die Volksbank eG Bad Laer-Borgloh-Hilter-Melle hat am Vorabend des Nikolaustages die Vertreter von Vereinen und sozialen Einrichtungen aus Melle und Umgebung sowie aus dem Südkreis eingeladen, um diese Einrichtungen finanziell zu unterstützen. Bei diesen finanziellen Zuwendungen handelt es sich um die Reinerträge aus dem VR-GewinnSparen der Volksbank eG.

Seit über 60 Jahren zählt das GewinnSparen zu den attraktivsten Lotterien und ist somit ein Klassiker, der Spannung und Sparen miteinander verbindet. Und das geht ganz einfach: Von jedem Los in Höhe von fünf Euro werden vier Euro gespart, ein Euro ist das Losentgelt für die Lotterie. Es gibt Geldgewinne zwischen 4 Euro und 25.000 Euro. Und es finden Zusatz- und Sonderverlosungen mit attraktiven Sachpreisen statt.

Doch nicht nur die Gewinnsparer profitieren von den Gewinnsparlosen, denn ein Teil des Losentgeltes, der sogenannte Reinertrag, fließt in gemeinnützige, kulturelle und soziale Projekte und Institutionen in die Region.

Bankvorstand Thomas Ruff zeigte sich anlässlich dieser Übergabe in der Volksbank Hilter sehr erfreut, dass die Bank viele Vereine und Einrichtungen bei der Vergabe der Reinerträge berücksichtigen konnte:

  • SG Hankenberge-Wellendorf e.V.
  • Wellingholzhausener Turnverein e.V.
  • Osnabrücker Werkstätten gGmbH Werkstatt Hilter
  • Heimatverein der Samtgemeinde Borgloh e.V.
  • Stiftung für Ornithologie und Naturschutz (SON)

11.350 Euro aus dem Spendentopf standen über ein Förderprogramm der Volksbank eG zur Verfügung.

Aus den 31 Anträgen wurden 14 Projekte von der Jury ausgewählt:

  • TuS Borgloh e.V., SC Melle 03 e.V.
  • TuS Hilter von 1902 e.V.
  • Reit- und Fahrverein Bad Laer e.V.
  • Kath. öffentliche Bücherei Borgloh
  • Teutonia 07 Aschendorf e.V.
  • Förderverein zum Erhalt der Bad Rothenfelder Gradierwerke
  • KLJB Katholische Landjugendbewegung Bad Laer
  • TV Wellingholzhausen e.V.
  • Bürgerschützenverein Müschen von 1925 e.V.
  • Förderverein Süderbergschule Hilter
  • Förderverein der Grundschule Borgloh
  • Förderverein der Grundschule Wellendorf
  • Förderverein der Oberschule Hilter.

Mit der finanziellen Unterstützung für vier erfolgreiche Crowdfunding-Projekte der Katholischen Jugend Borgloh (Zeltlager Borgloh), des Motor-Sport-Clubs Dissen e.V. im ADAC, des SC Melle 03 e.V. und des Schützenvereins Borgloh konnten somit insgesamt 26.704 Euro an Spenden übergeben werden.

Im Jahr 2017 kamen mehr als 6,4 Millionen Euro aus den Reinerträgen der VR-Gewinnspargemeinschaft e.V. in Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Bremen und Brandenburg zusammen. Rund 130 Mitgliedsbanken unterstützten damit in ihren Regionen viele Vereine und Institutionen mit sozialem Engagement sowie kreative Jugendarbeit, den Sport und die Kultur.

Parallel dazu weiteten die BVR-Mitgliedsinstitute ihr gesellschaftliches Engagement aus – ein Ausdruck der Verbundenheit zur Region auch und gerade in Zeiten des Regulierungs- und Kostendrucks. Die finanziellen Zuwendungen (Spenden, Sponsoring, Stiftungserträge) der genossenschaftlichen FinanzGruppe erreichten in 2016 mit 144 Millionen Euro einen neuen Höchstwert.

Auch in 2017 sind die genossenschaftlichen Banken weiterhin ein bedeutender, verlässlicher, nicht staatlicher Förderer im norddeutschen Raum.